"Bumerangs kommen doch aus Australien, oder?"
"Warum kommt der Bumerang zurück?"
"Ist Bumerangwerfen eigentlich ein richtiger Sport?"
"Wie muß man einen Bumerang werfen, damit er auch wirklich zurückkommt?"
"Sind Bumerangs generell eine Waffe?"
"Wo kann man denn einen Bumerang kaufen?"

Im Bereich Bumerang:
Medieninfopaket
Im Bereich Club:
Anmeldeformular
Im Bereich Sport:
Deutsche Rekorde

DBC-Vereinshaftpflicht (13 KB)
Organisationshilfe für Bumerangturniere (18 KB)
Bumerang-Zertifikate (42 KB)
DBC-Regelwerk (Schüler) (88 KB)
DBC-Regelwerk (Indoor) (92 KB)
Formular zur Einzugsermächtigung (97 KB)
Handbuch zum Umgang mit der DBC-Home Page (113 KB)
DBC-Beginner-Regelwerk (114 KB)
Head2Head (140 KB)
DBC-Regelwerk (Outdoor) (204 KB)
DBC-Vereinsordnung (Mai 2005) (397 KB)
Bumerang-Simulation (945 KB)
DBC-Flyer (8 Seiten) (1644 KB)



<< zurück zum Archiv


  3. November 2001 | Teamzusammenstellung für die Weltmeisterschaft 2002

ot - Nach der diesjährigen Jahreshauptversammlung in Köln setzten sich die für die Nationalmannschaft qualifizierten Teilnehmer zusammen und formten die drei Teams, die Deutschland bei der WM 2002 in Kiel vertreten werden.

Die "Young Guns" und die "Knochen" nach dem Doppelsieg bei der WM 1998 in St.Louis/USA


Folgende Teams werden also in Kiel an den Start gehen:


Team 1:

Fridolin Frost
Thomas Szartowicz
Oli Thienhaus
Alex Opri
Torsten Fredrich
Günter Möller

Team 2:

Harald Steck
Olli Rau
Axel Heckner
Michael Siems
Sascha Winkler
Christian Meyer

Team 3:

Lothar Haase
Guido Queitsch
Heinz-Willi Dammers
Georg Bauerschmidt
HG Hoffmann
Florian König

Erste Nachrücker:

Dirk Wagner
Klaus Häbe

Noch haben die Teams keine Namen, was sich aber sicher schnell ändern wird. Die Namenseinteilung in Team 1-3 ist ebenfalls vor diesem Hintergrund entstanden und soll damit in keiner Weise ein Team von vornherein schwächer einstufen als ein anderes.
Selten konnte der DBC ein so starkes Aufgebot an Werfern in den nationalen Teams präsentieren!
Wir wünschen allen eine erfolgreiche Teilnahme an der WM im nächsten Jahr und hoffen, daß es gelingt, die "Schüssel" in Deutschland zu behalten!





<< zurück zum Archiv


[ Newscenter | Bumerang | Sport | Forum | Club ]
[ Kontakt | Impressum | Newsarchiv ]

© Deutscher Bumerang Club e.V.