"Bumerangs kommen doch aus Australien, oder?"
"Warum kommt der Bumerang zurück?"
"Ist Bumerangwerfen eigentlich ein richtiger Sport?"
"Wie muß man einen Bumerang werfen, damit er auch wirklich zurückkommt?"
"Sind Bumerangs generell eine Waffe?"
"Wo kann man denn einen Bumerang kaufen?"

Im Bereich Bumerang:
Medieninfopaket
Im Bereich Club:
Anmeldeformular
Im Bereich Sport:
Deutsche Rekorde

DBC-Vereinshaftpflicht (13 KB)
Organisationshilfe für Bumerangturniere (18 KB)
Bumerang-Zertifikate (42 KB)
DBC-Regelwerk (Schüler) (88 KB)
DBC-Regelwerk (Indoor) (92 KB)
Formular zur Einzugsermächtigung (97 KB)
Handbuch zum Umgang mit der DBC-Home Page (113 KB)
DBC-Beginner-Regelwerk (114 KB)
Head2Head (140 KB)
DBC-Regelwerk (Outdoor) (204 KB)
DBC-Vereinsordnung (Mai 2005) (397 KB)
Bumerang-Simulation (945 KB)
DBC-Flyer (8 Seiten) (1644 KB)



<< zurück zum Archiv


  11. Oktober 2002 | Italienisch in 14 Tagen? - und es geht doch!

rg - Bericht von der "Turnieralternative" zum Münchener Oktoberfestwerfen in Mailand.

viel Platz!

Vor die Frage gestellt München oder Mailand -- Rangliste oder Funliste, entschieden wir uns für eine neue Erfahrung! - Mailand! Ein herzlicher Empfang ....und Englisch, Französisch und fließende Gestik halfen über mangelnde Italienischkenntnisse hinweg! Ein sehr großer Platz gepflegt und unterhalten von Valentino (Erfinder der Einbaum - Hängematte!) - allein dessen Bekanntschaft zu machen hat sich gelohnt - und angenehme Temperaturen ließen auf ein schönes Turnier hoffen!


Oktoberfest in Mailand --- eine Alternative?

Der Campingplatz ließ, was die Fahrzeit betraf, Erinnerungen an Kiel aufkommen, zu unserer Überraschung mussten wir aber auf nichts verzichten - Oktoberfest direkt vor der Tür! (Und das bis nachts um drei!) so dass wir die folgende Nacht unseren Camper doch auf dem Platz unterstellten!


- Mailänder Nachtleben

Der Samstag begann mit Nebel, der sich allerdings schnell lichtete und die Durchführung der Standarddisziplinen ermöglichte..gute Bedingungen, (allerdings mögen wir Aussieround nicht so ohne Wind!)! Erwähnenswert: die Satelliten(vor)stadtatmosphäre mit ihrer typischen Bebauung, ca. alle halbe Std. ein Ambulancecar mit für uns ungewöhnlichen Geräuschen auf der Einfallstrasse, grün - gelbe Ampelphasen und der kleine Laden , der so zwischendurch mal eben eine Stunde öffnet, weil der Besitzer gerade Lust hat! (und so unserem Kühlschrank zur Auffüllung der Reserven verhalf!) Und ...der Mailänder Fahrstil...der Blick in BEIDE Rückspiegel vor irgendwelchen Lenkbewegungen sei hier dringend empfohlen! Samstagabend stand Abendessen auf dem Programm! Allerdings musste man sich in den Strassenschluchten von Mailand erstmal finden, so fand erst einmal eine Zickzackfahrt durch Milano mit eingeschobenem Altstadtrundgang (Man parke mit eingeschaltetem Warnblinker in der dritten Reihe..) und diversen Handytelefonaten statt (ein Körperteil des Italieners!) Letztendlich gab es dann doch Pasta satt für alle!....mmhh!


Andrea beim Zieleinlauf!

Der Sonntag begann, wie der Samstag Nebel, der dann der Sonne platz machte, um (in dieser Reihenfolge!) Endurance, MTA - accuracy und schliesslich Trickcatch zu werfen (Regeln auf der Boomilanseite!). Hier konnte sich zum erstenmal ein Einheimischer gegen den amtierenden Weltmeister durchsetzen!


Manu muss jetzt anbauen!

Fazit: Mailand war eine Reise wert! (Touristentipp: der Dom...beeindruckend!) Die Aufnahme herzlich, die Atmosphäre super! Wir fahren sicher noch mal nach Italien! Gruß & MHR, Rainer & Andrea! Die Ergebnisse anbei als Zipfile!






<< zurück zum Archiv


[ Newscenter | Bumerang | Sport | Forum | Club ]
[ Kontakt | Impressum | Newsarchiv ]

© Deutscher Bumerang Club e.V.