FAQ
Bumeranggeschichte
Bumerangphysik
Bumerangsport
Bumerangs Werfen
 
Anleitungen
Werfen und Fangen
Bumerangs bauen
Troubleshooting
 
Werkstatt
Workshop: Natural Elbows
 
Bumerang-Tests
aktuelle Kunststoff-Bumerangs im Test
Test Nr.2 - Der Renner
Test Nr.1 - Fun
Test Nr.3 - Bumerang
Test Nr.4 - Tri Magic
Test Nr.5 - Simba Sports & Action Zweiflügler
Test Nr.6 - Room Boom
Test Nr.7 - Fun Fly
Test Nr.8 - Indoor Magic
Test Nr.9 - Zweiflügler
Test Nr.10 - Simba Sports & Action Dreiflügler
Test Nr.11 - Haba Dreiflügler Terra Kids
Test Nr.12 - Mr. Spin
Test Nr.13 - Neoprendreiflügler
Test Nr.14 - Triboul
Test Nr. 15 - Copterang
Test Nr. 16 - Pegasus
Test Nr. 17 - Mc Squeezy
Test Nr. 18 - Aerobie Orbiter
Test Nr. 19 - TriFly
 
Medien
öffentlichkeitsarbeit
Medieninfopaket



Bumerang-Tests >> Test Nr.10 - Simba Sports & Action Dreiflügler



Nachdem wir letztes Jahr bereits einen Zweiflügler von Simba getestet hatten, wollten wir uns diesmal den neuen Dreiflügler ansehen. Der ebenfalls über eine Shopping-Plattform bezogene Bumerang kommt in einer für Kids sehr ansprechenden Verpackung daher. Der Rechtshänder selbst ist aus 7mm starkem, weichen Schaumstoff gefertigt. Spannend ist der in alle Flügel eingebettete Kunststoffkern. Dieser ermöglicht ein sehr exaktes Tuning und damit die Anpaßung der Flugbahn.

Enttäuschend ist wiedermal die Anleitung. Es wird anhand kleiner Schemata zwar dargestellt, welche Effekte das Tuning hat, allerdings ist dies für Anfänger kaum nachzuvollziehen und eine grundsätzliche Wurfanleitung fehlt auch. Dazu ist eine linke Hand abgebildet, obwohl dieser Bumerang unseren Informationen nach nur als Rechtshänder erhältlich ist. Auch dieser Hinweis fehlt.

Die ersten Würfe haben uns wirklich überrascht. Trotz der auf den ersten Blick übertrieben wirkenden Formgebung, fliegt der Bumerang eine schöne Kreisbahn. Die hohe Materialstärke bremst die Rotation und verhindert ein Ausdrehen. Die Flugweite beträgt je nach Biegung 5-15m. Leichter Wind hilft bei der Rückkehr. Das Fangen ist leicht und komplett schmerzfrei.

Anders als der Hersteller würde ich den Bumerang jedoch erst ab 5 Jahren empfehlen. Der Wurf erfordert doch etwas mehr Kraft und Steuerung als zu vermuten wäre. Für 5,- Euro erhält man in diesem Fall einen robusten und gut funktionierenden Outdoor-Bumerang mit viel Spielraum für Veränderungen. Abzüge gibt es leider für die Anleitung. Deshalb nur ein „gut“ (+).

Hersteller:
Simba

Material:
Hartschaum mit Kunststoffkern

Anwendung:
Outdoor

Flugweite:
5-15 Meter

Zielgruppe:
ab 5 Jahre (Hersteller ab 3 Jahren)

Anleitung:
unzureichend, falsch bebildert

R/L
nur Rechtshänder

Besonderheiten:
Tuning möglich, verschiedene Farben erhältlich

Preis:
ab 5 Euro

Note:
gut (+)






<< zum Seitenanfang


[ Newscenter | Bumerang | Sport | Forum | Club ]
[ Kontakt | Impressum | Newsarchiv ]

© Deutscher Bumerang Club e.V.