FAQ
Bumeranggeschichte
Bumerangphysik
Bumerangsport
Bumerangs Werfen
 
Anleitungen
Werfen und Fangen
Bumerangs bauen
Troubleshooting
 
Werkstatt
Workshop: Natural Elbows
 
Bumerang-Tests
aktuelle Kunststoff-Bumerangs im Test
Test Nr.2 - Der Renner
Test Nr.1 - Fun
Test Nr.3 - Bumerang
Test Nr.4 - Tri Magic
Test Nr.5 - Simba Sports & Action Zweiflügler
Test Nr.6 - Room Boom
Test Nr.7 - Fun Fly
Test Nr.8 - Indoor Magic
Test Nr.9 - Zweiflügler
Test Nr.10 - Simba Sports & Action Dreiflügler
Test Nr.11 - Haba Dreiflügler Terra Kids
Test Nr.12 - Mr. Spin
Test Nr.13 - Neoprendreiflügler
Test Nr.14 - Triboul
Test Nr. 15 - Copterang
Test Nr. 16 - Pegasus
Test Nr. 17 - Mc Squeezy
Test Nr. 18 - Aerobie Orbiter
Test Nr. 19 - TriFly
 
Medien
öffentlichkeitsarbeit
Medieninfopaket



Bumerang-Tests >> Test Nr.12 - Mr. Spin



Mr. Spin hebt sich von den meisten Kunststoffbumerangs durch eine klar erkennbare Profilierung ab.

Mr. Spin hebt sich von den meisten Kunststoffbumerangs durch eine klar erkennbare Ausrichtung und Profilierung ab. Damit ist er sofort als Rechtshänder identifizierbar, aber auch nur für solchige nutzbar. Leider fehlt hier ein entsprechender Hinweis.
Die Aufmachung ist insgesamt schlicht, dafür sind Wurfanleitung und Sicherheitshinweise korrekt und schnell erfaßbar. Ergänzend findet man auf der Website des Herstellers ein kurzes Beispielvideo.

Auf dem Cover garantiert der Hersteller die Rückkehrfähigkeit und dem können wir nur zustimmen. Größe, Gewicht und Profil ergeben einen leicht zu werfenden Dreiflügler für alle ab 12 Jahren. Je nach Abwurfwinkel erhält man eine schnelle, flache Rückkehr oder ein langsames Herabgleiten. Die Flugweite beträgt 12-20m. Leichter Wind ist empfehlenswert. Ein Tuning der Flugbahn ist in Maßen möglich und in der Anleitung beschrieben.
Einzig Abzüge gibt es bei der Fangbarkeit. Zwar machen die drei Flügel das Zugreifen einfach, dafür können die scharfen Gußkanten schnell zu kleineren Bleßuren führen. Hier können 2 Minuten Schleifpapiereinsatz sofort Abhilfe schaffen.

Der aus fast unverwüstlichem Polyethylen gefertigte Dreiflügler ist in verschiedenen Farben erhältlich und bietet mit Preisen ab 4,- Euro ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Trotz der kleinen Abzüge handelt es sich um einen sehr brauchbaren Bumerang, der von uns die Note „sehr gut“ erhält.

Hersteller:
Corvus

Material:
Polypropylen

Anwendung:
Outdoor

Flugweite:
12-20 Meter

Zielgruppe:
ab 12 Jahren

Anleitung:
kurz, aber ausreichend

R/L
nur Rechtshänder

Besonderheiten:
Kanten mit Schleifpapier nacharbeiten

Preis:
ab 4 Euro

Note:
sehr gut (++)






<< zum Seitenanfang


[ Newscenter | Bumerang | Sport | Forum | Club ]
[ Kontakt | Impressum | Newsarchiv ]

© Deutscher Bumerang Club e.V.