FAQ
Bumeranggeschichte
Bumerangphysik
Bumerangsport
Bumerangs Werfen
 
Anleitungen
Werfen und Fangen
Bumerangs bauen
Troubleshooting
 
Werkstatt
Workshop: Natural Elbows
 
Bumerang-Tests
aktuelle Kunststoff-Bumerangs im Test
Test Nr.1 - Fun
Test Nr.2 - Der Renner
Test Nr.3 - Bumerang
Test Nr.4 - Tri Magic
Test Nr.5 - Simba Sports & Action Zweiflügler
Test Nr.6 - Room Boom
Test Nr.7 - Fun Fly
Test Nr.8 - Indoor Magic
Test Nr.9 - Zweiflügler
Test Nr.10 - Simba Sports & Action Dreiflügler
Test Nr.11 - Haba Dreiflügler Terra Kids
Test Nr.12 - Mr. Spin
Test Nr.13 - Neoprendreiflügler
Test Nr.14 - Triboul
Test Nr. 15 - Copterang
Test Nr. 16 - Pegasus
Test Nr. 17 - Mc Squeezy
Test Nr. 18 - Aerobie Orbiter
Test Nr. 19 - TriFly
Test Nr. 20 - Flying Ring
Test Nr. 21 - Tribord Quatriblade /Quadri
 
Medien
Medieninfopaket
öffentlichkeitsarbeit



Bumerang-Tests >> Test Nr. 19 - TriFly



Der TriFly ist sicherlich DER Bumerang der Szene.

Das von Eric Darnell entwickelte Design hat den Anspruch, beidhändig zu sein und maximale Variationen zu ermöglichen. Entsprechend findet man in den meisten Wurftaschen gleich mehrere Modelle. Dabei gibt es kaum ein Material, das Eric noch nicht ausprobiert hat (PP, PET, Nylon, ABS, Macrolon, u.a.). Die Wenigsten benutzen die Urform, sondern schneiden, feilen und bohren sich den Dreiflügler für die unterschiedlichen Anforderungen und Disziplinen zurecht.

Für Anfänger ist wichtig zu wissen, daß der TriFly ohne vorheriges Biegen der Flügel nur geradeaus fliegt. Auf der Flügelunterseite findet sich eine kurz Anleitung auf Englisch. Besser ist, beim Kauf auf eine beiliegende Beschreibung zu achten, oder sich diese aus dem Internet zu laden. Hier finden sich auch zahlreiche Bearbeitungstipps.

Ohne den TriFly wäre der heutige Bumerangsport nicht das was er ist. Damit entzieht sich dieser Bumerang eigentlich jeder Bewertung. Anfänger sollten aber bedenken, daß man sich mit diesem Dreiflügler zunächst etwas beschäftigen muß, bevor er zu einem zurückkehrt. Dann aber ist es ein klasse Teil mit dem man auch bei unterschiedlichsten Bedingungen viel Spaß haben kann.

Hersteller:
Eric Darnell

Material:
PP,PET,Nylon,ABS,Mavrolon, u.a.

Anwendung:
Outdoor

Flugweite:
15-25 Meter

Zielgruppe:
ab 6 Jahre

Anleitung:
Auf beiliegende Anleitung achten

R/L
beidhändig benutzbar

Besonderheiten:
Tuning erforderlich, vielseitig modifizierbar

Preis:
ab 8 Euro

Note:
sehr gut (++)






<< zum Seitenanfang


[ Newscenter | Bumerang | Sport | Forum | Club ]
[ Kontakt | Impressum | Newsarchiv ]

© Deutscher Bumerang Club e.V.