FAQ
Bumeranggeschichte
Bumerangphysik
Bumerangsport
Bumerangs Werfen
 
Anleitungen
Werfen und Fangen
Bumerangs bauen
Troubleshooting
 
Werkstatt
Workshop: Natural Elbows
 
Bumerang-Tests
aktuelle Kunststoff-Bumerangs im Test
Test Nr.1 - Fun
Test Nr.2 - Der Renner
Test Nr.3 - Bumerang
Test Nr.4 - Tri Magic
Test Nr.5 - Simba Sports & Action Zweiflügler
Test Nr.6 - Room Boom
Test Nr.7 - Fun Fly
Test Nr.8 - Indoor Magic
Test Nr.9 - Zweiflügler
Test Nr.10 - Simba Sports & Action Dreiflügler
Test Nr.11 - Haba Dreiflügler Terra Kids
Test Nr.12 - Mr. Spin
Test Nr.13 - Neoprendreiflügler
Test Nr.14 - Triboul
Test Nr. 15 - Copterang
Test Nr. 16 - Pegasus
Test Nr. 17 - Mc Squeezy
Test Nr. 18 - Aerobie Orbiter
Test Nr. 19 - TriFly
Test Nr. 20 - Flying Ring
Test Nr. 21 - Tribord Quatriblade /Quadri
 
Medien
Medieninfopaket
öffentlichkeitsarbeit



Bumerang-Tests >> Test Nr. 21 - Tribord Quatriblade /Quadri



Spannender Vierflügler

Vor einiger Zeit habe ich auf der Website eines großen Sportanbieters zu meiner Freude gleich mehrere neue Kunststoffbumerangs entdeckt. Als erstes möchte ich mich einem Vierflügler widmen.

Normalerweise beginnen wir unseren Test mit der Aufmachung und Anleitung. Da ich diesen Bumerang aber online erstanden habe, möchte ich mit der Präsentation im Internet beginnen. Diese ist für den Onlineversandhandel erstaunlich umfangreich. Es gibt eine sehr genaue Beschreibung des Bumerangs mit allen Details, einer Wurfanleitung, Tipps und Festlegung der Zielgruppe. Sogar ein kurzes Video als zusätzliche Anleitung ist vorhanden. Hinzu kommen mehrere Bewertungen von anderen Kunden.
Der Bumerang ist als Rechts- und Linkshäander als auch in verschiedenen Farben erhältlich. Mehr kann man sich kaum wünschen.

Die Verpackung beim Eintreffen ist hingegen etwas ernüchternd. Bis auf ein Standardlabel für alle Tribord-Bumerangs mit zwei kleinen Bildchen zur Abwurfhaltung findet sich leider nichts weiter. Keine detailierte Anleitung, keine Sicherheitshinweise.
Der gleiche Bumerang ist als "Quadri" auch in einem anderen Bumerangshop erhältlich; hier mit kompletter Anleitung und Sicherheitshinweisen - sehr lobenswert.

Jetzt zum Bumerang selbst. Dieser ist aus Polypropylen gefertigt und weißt ein durchdachtes Profil mit gut gearbeiteten Kanten auf. Das Material ist robust und sollte auch einen harten Aufprall gut wegstecken. Die Form ist extravagant und an einen Wettkampfbumerang angelehnt. Alle vier Flügel sind wie bei einem Fast-Catch-Bumerang stark nach vorn geneigt und lassen eine schnelle, flache Flugbahn erahnen. Auf der Unterseite findet sich ein erneuter Hinweis, ob es sich um einen Rechts- oder Linkshänderbumerang handelt.

Auf der Wiese bestätigt sich der positive Eindruck. Der Bumerang fliegt ca. 15-25m weit, legt sich am Ende gut flach und läßt sich, Dank seiner vier Arme, leicht fangen. Am besten funktioniert dieser Vierflügler bei leichtem Wind. Ein einziges Manko ergibt sich aus der Form. Die Flügelform wirkt sehr steilstellend, wodurch der Bumerang keinen allzu senkrechten Wurf verträgt, sondern etwas geneigt und leicht nach oben geworfen werden sollte. Außerdem tendiert er dazu, nach einer schnellen flachen Flugbahn am Ende anzusteigen und den Werfer zu überfliegen. Durch Anpassen des Wurfes oder etwas Tuning lassen sich diese Eigenschaften jedoch ohne weiteres optimieren.
Da der Bumerang recht groß ist, etwas Gewicht mitbringt und flott rotiert, sollte man auf seine Finger achten. Alternativ empfiehlt es sich, wie es die meisten Bumerangwerfer vorziehen, einseitig einen Handschuh zu tragen. Die Alterempfehlung ab 12 Jahren ist realistisch.

Dieser Vierflügler ist wirklich ein gelungener Bumerang. Der Sportanbieter hat sich seine Bumerangs von einem erfahrenen Werfer optimieren lassen. Entsprechend stimmig ist das Gesamtpaket. Auf Grund der Formgebung, ist dieser Vierflügler allerdings für Anfänger nicht ganz einfach zu handhaben. Hat man den Wurf aber erstmal raus, macht dieser Bumerang wirklich viel Spaß. Mit dieser kleinen Einschränkung bewerten wir diesen Vierflügler mit "sehr gut".

Hersteller:
Oxylane / Boomerang Evolution

Material:
Polypropylen

Anwendung:
Outdoor

Flugweite:
15-25 Meter

Zielgruppe:
ab 12 Jahre

Anleitung:
bei Decathlon nur online, bei Boomerang Evolution anbei

R/L
Rechts- und Linkshänder verfügbar

Besonderheiten:
Wurf etwas anspruchsvoller, nur bedingt für Anfänger geeignet

Preis:
ab 8 Euro

Note:
sehr gut (++)






<< zum Seitenanfang


[ Newscenter | Bumerang | Sport | Forum | Club ]
[ Kontakt | Impressum | Newsarchiv ]

© Deutscher Bumerang Club e.V.