FAQFAQ   SuchenSuchen     BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

bumerang fliegt "acht"
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Foren-Übersicht -> Tipps zum Bauen und Werfen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
xyzett1
Balsaholz-Werfer


Anmeldungsdatum: 26.05.2017
Beiträge: 12

BeitragVerfasst am: 18.07.2017, 01:00    Titel: Antworten mit Zitat

Aus 51 x 51 cm 10 traditionelle Bumerangs herzustellen ist Wunschdenken, oder Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
xyzett
Bullseye-Küken


Anmeldungsdatum: 26.05.2017
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 02.08.2018, 00:11    Titel: Antworten mit Zitat

moin, da bin ich wieder Smilie

Die Bumerangs vom letzen Jahr müssen verbessert werden...
Sie landen immernoch zu weit links neben mir, also zu wenig Kurve...


Ich hatte genommen:
Sperrholz Multiplex Birke 4mm (3 Lagen)
und zerbrochen ist noch keiner.
Andere bumerangs, die ich im Netz sehe haben 6-8 Lagen, ist das wichtig? Wieviel wiegen eure?

Meine grossen Traditionellen wiegen so 64g (45cm Luftlinie Arm-enden)
Meine kleineren 3 Wings 30g
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rasmus Sorensen
Bullseye-Küken


Anmeldungsdatum: 20.09.2019
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 20.09.2019, 13:19    Titel: Anleitung – Fehler umgehen Antworten mit Zitat

Wie du das vermeidest?
Foge folgender Anleitung:
Um gute Ergebnisse zu erzielen, benoetigt man das geeignete Material; am besten schichtverleimtes Sperrholz. Fuer den Bumerangbau hat sich "finnisches Birkensperrholz" (Flugbausperrholz) mit 2 Schichten pro mm bewaehrt.

Fuer den Anfang genuegen :
Bauplan mit eingezeichneter Profilierung
Laubsaege/Stichsaege
mittelgrobe Holzraspel
Feile
2 Schraubzwingen
Bleistift
100er und 180er Schleifpapier
Grundierung, Lack (Spraydosen oder Streichlacke)
Pinsel

Arbeitsschritte:

Bumerangschablone (Pappe) erstellen
Umriss auf Sperrholz uebertragen (Linkshaender die Schablone spiegelverkehrt auflegen); dabei beachten, dass die Vorlage auf die am Rand nach oben gewoelbte Holzseite aufgezeichnet wird.
Den Rohling aussaegen
Das Profil aufzeichnen (Achtung Linkshaender! Spiegelverkehrtes Profil) Zeichnung 1
Mittels Schraubzwingen den Rohling auf einer Tischkante festschrauben
Das Profil mit der Raspel herausarbeiten und mit der Feile nacharbeiten (Profilbeispiel Zeichnung 2)
Mit 100er Schleifpapier nachschleifen und mit Schnellschliffgrundierung (Clou-Schnellschliffgrund oder aehnliches) behandeln.
Nach Trocknung den Bumerang mit 180er Schleifpapier (evtl. auch feiner) glaetten
Den Bumerang testen (siehe Wurfanleitung)
Eventuell noch das Profil nachbessern
Abschliessend, je nach Geschmack, mit Farb- oder Klarlack schuetzen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Foren-Übersicht -> Tipps zum Bauen und Werfen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group