FAQFAQ   SuchenSuchen     BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Neues Bumerang Video aus Österreich

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Foren-Übersicht -> Rund um den Bumerang
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Gerhard
Hardcore-Sichler


Anmeldungsdatum: 04.06.2008
Beiträge: 15
Wohnort: Graz

BeitragVerfasst am: 29.01.2010, 16:22    Titel: Neues Bumerang Video aus Österreich Antworten mit Zitat

Hallo Leute,

nach einem durchwachsenen Jahr 2009 mit Verletzungspech (Luxierte Schulter Geschockt Weinen , zum Glück die linke) und jeder Menge Arbeit und wenig Freizeit gibt es noch ein paar positive News:

1) Nach langer Irrfahrt ist die Urkunde von Guinness World Records für den "Largest returning Boomerang" bei mir angekommen Sehr glücklich Lachen

2) Ein Artikel über Bumerangphysik findet sich im Redbulletin Heft Mai 2009, und

3) Ein brandneues Bumerangvideo gibt es auf www.youtube.com/jokra12 unter "The Boomerangs"!

Viel Spaß und liebe Grüße aus Österreich

Gerhard
_________________
Gerhard Walter aus Graz, Werfer und Entwerfer von Bumerang-Riesen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alast
Aussie-Round-100-Werfer


Anmeldungsdatum: 06.08.2008
Beiträge: 283
Wohnort: Frankfurt

BeitragVerfasst am: 01.02.2010, 16:18    Titel: Antworten mit Zitat

Sehr geiles Video Geschockt Sone grosse Keule will ich auch mal werfen Winken
_________________
Perfektion hat mich noch nciht erreicht, aber sie gibt sich Mühe!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gerhard
Hardcore-Sichler


Anmeldungsdatum: 04.06.2008
Beiträge: 15
Wohnort: Graz

BeitragVerfasst am: 02.02.2010, 00:09    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

wenn du Lust darauf hast, ich kann dir Pläne als pdf per Mail schicken - zum Bauen. Beim Werfen muss man ordentlich mit dem Körper mitgehen, die Wege lang machen (Energie=Kraft x Weg). Vorsicht beim Einwerfen: ein Absturz endet sehr schnell mit Bruch, vor allem wenn der Bumerang ausdreht! Und ein gewisser Respekt beim Fangen tut auch gut, die großen Bumerangs haben schnell einmal Rotationsenergien von 30-40 Nm, das gibt ordentliche blaue Flecken, da schützt nur entsprechende Muskelspannung!

Liebe Grüße

Gerhard
_________________
Gerhard Walter aus Graz, Werfer und Entwerfer von Bumerang-Riesen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Micha
Wurftaschen-Eroberer


Anmeldungsdatum: 02.02.2004
Beiträge: 46

BeitragVerfasst am: 02.02.2010, 09:23    Titel: Sensationell Antworten mit Zitat

Hallo Gerhard,

Tolle Show!
Sehr beindruckendes Video!
Kann man das mal in Live sehen? Kommst du auf die WM?

Micha
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
grobator
Aboriginee-Stammesbruder


Anmeldungsdatum: 21.06.2008
Beiträge: 529
Wohnort: Wurfwiese

BeitragVerfasst am: 02.02.2010, 20:52    Titel: Antworten mit Zitat

Gerhard hat folgendes geschrieben:
Vorsicht beim Einwerfen: ein Absturz endet sehr schnell mit Bruch, vor allem wenn der Bumerang ausdreht!

Das mit dem Bruch kann ich bestätigen. So um das Jahr 1990 habe ich mit einem Kumpel, der stets für's Extreme zu haben war (und ist) die "fliegende Kuh" gebaut. Über die Maße kann ich nicht mehr viel sagen, ausser dass er RIESENGROSS war. Werfen konnte das Monster nur ein Dritter im Bunde, seines Zeichens Basketballer und Extremsportler. Die Freude währte auch nicht lange (wenn man überhaupt von Freude sprechen kann, wenn einem so ein Rotor entgegenkommt), da die "filegende Kuh" nach einigen Würfen sich in irreparabele Kleinteile zerlegte. Wenn man daher nicht aufpasst, ist der Arbeitsauffwand der Herstellung nicht gerechtfertigt ist.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Stanislaus
MTA-Dropper


Anmeldungsdatum: 30.01.2004
Beiträge: 71
Wohnort: Tuttlingen

BeitragVerfasst am: 02.02.2010, 21:27    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Gerhard,

Micha hat es schon angedeutet. Hast Du schon daran gedacht mit deinen Bumerangs als Gast zur WM nach Rom zu fahren? Du würdest die dort anwesende "Welt des Bumerangs" kennenlernen und bereichern.
Die Anmeldung als Gast ist möglich.

Beste Grüße

Stanislaus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
grosssschnauzer
Endurance-Abbrecher


Anmeldungsdatum: 16.06.2008
Beiträge: 85
Wohnort: Finland

BeitragVerfasst am: 02.02.2010, 22:22    Titel: jawohl Antworten mit Zitat

ich liebe diese grosse dinge auch...
aber nach meinem speerwurfergrund finde es nicht so toll als man kan denken...es geht gut mit "warm up"
http://www.youtube.com/watch?v=36fypIMWmM4
_________________
"without power control is nothing"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
grobator
Aboriginee-Stammesbruder


Anmeldungsdatum: 21.06.2008
Beiträge: 529
Wohnort: Wurfwiese

BeitragVerfasst am: 02.02.2010, 23:03    Titel: Antworten mit Zitat

Hi Antti,
Mann Mann Mann...im ersten Augenblick dachte ich,
Du rasiert mit Deiner goldenen "Miraculix" Sichel den Fabrikschornstein ab... Lachen

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Gerhard
Hardcore-Sichler


Anmeldungsdatum: 04.06.2008
Beiträge: 15
Wohnort: Graz

BeitragVerfasst am: 03.02.2010, 23:48    Titel: Neues Bumerang Video aus Österreich Antworten mit Zitat

Hallo Micha, hallo Stanislaus,

das mit der WM würde mich schon freuen, da hat natürlich auch meine Familie (Frau u. Sohn) etwas mitzureden! Aber wenn ihr mir ein paar Eckdaten dazu zukommen lasst, kann ich sie vielleicht besser überzeugen - sind sowieso Italien - Fans! Außerdem kann ich noch den einen oder anderen Bumerang kreieren!

Zu Antis "warm up": Mein eigenes Aufwärmen dauert ungefähr 20 Minuten und beeinhaltet mehrere gut bekannte Bumerangs von leicht (unter 100g) bis mäßig schwer (so 250-300g). Erst danach geht es voll los!
Bei den großen Bumerangs ist aber noch wichtiger das "Bumerang warm up" sprich das Einwerfen des neuen Bumerangs mit noch unbekanntem Flugverhalten! Dreht er ein oder aus - beides führt schnell zu Bruch! Meist starte ich mit ganz vorsichtigen "Geradeausflügen" und erst wenn die passende Tendenz erkennbar ist mute ich dem Bumerang einen Rückkehrwurf zu!! Außerdem ist vorher meist viel Aufbiegearbeit zu leisten und da geht es recht ruppig zu: 80x10mm Holzleisten oder 9mm Birkensperrholz aufbiegen muss schon etwas geplant werden!

Liebe Grüße aus Graz

Gerhard
_________________
Gerhard Walter aus Graz, Werfer und Entwerfer von Bumerang-Riesen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rainer
Boomerang-Insider


Anmeldungsdatum: 02.02.2004
Beiträge: 171
Wohnort: Bad Kreuznach

BeitragVerfasst am: 04.02.2010, 16:59    Titel: WC 2010 Antworten mit Zitat

Hallo, Gerhard!

Hier findest Du die Eckdaten...

http://roma2010.ifba-online.com/EventsWBC2010Roma-3.xls

- vielleicht sieht man sich ja in Rom? Smilie

Mhr, Rainer
_________________
- back is beautiful -
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Stanislaus
MTA-Dropper


Anmeldungsdatum: 30.01.2004
Beiträge: 71
Wohnort: Tuttlingen

BeitragVerfasst am: 04.02.2010, 18:22    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Gerhard,

die Seite findest Du hier: http://roma2010.ifba-online.com/index.php

Wenn die Anmeldung hier nicht mehr geht, da der Anmeldetermin schon überschritten ist, versuche es über E-Mail-Kontakt mit Maurizio Saba.
Die E-Mail-Anschrift findest Du unter "How to pay".

Beste Grüße

Stanislaus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Alast
Aussie-Round-100-Werfer


Anmeldungsdatum: 06.08.2008
Beiträge: 283
Wohnort: Frankfurt

BeitragVerfasst am: 07.02.2010, 00:03    Titel: Antworten mit Zitat

Hi Gerhard,

ich denke, an der Kraft sollte es nicht scheitern Smilie Ich komm gerne darauf zurueck, wenn ich wieder zurueck in Deutschland bin und mich dann in Frankfurt etwas eingelebt habe.

Andreas
_________________
Perfektion hat mich noch nciht erreicht, aber sie gibt sich Mühe!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Foren-Übersicht -> Rund um den Bumerang Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group