FAQFAQ   SuchenSuchen     BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Wichtig für alle, die Bumerangs übers Internet verkaufen

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Foren-Übersicht -> Rund um den Bumerang
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Winfried Gorny
Bumerang-König


Anmeldungsdatum: 11.03.2004
Beiträge: 1132
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 11.06.2010, 09:40    Titel: Wichtig für alle, die Bumerangs übers Internet verkaufen Antworten mit Zitat

Die Abmahnanwälte überfallen gerade Ebay.

Bei fehlender Rücktrittsrecht-Erklärung in den AGB's - auch bei "Hobby-Verkäufern" droht eine Abmahnung, sofern 30 Verkäufe im Monat erreicht werden! Da sind dann schnell 550 € fällig!!

Also, Leute die denken, sie könnten betroffen sein, sollten so etwas in ihre Homepage einbinden:

Rücktrittsrecht des Käufers:

Der Käufer hat das Recht, innerhalb von 14 Tagen nach Übergabe oder dem Erhalt der Ware vom Kaufvertrag zurückzutreten, sofern diese den gleichen Zustand wie bei der Übergabe/nach dem Erhalt aufweist (neuwertig).

Bei Inanspruchnahme des Rücktrittsrechts erfolgt die Rückerstattung des Kaufpreises - Zug um Zug gegen Rückgabe der Ware.

_________________
Gruß aus Hamburg, Winfried

www.das-bumerang-projekt.de
www.bumerang-kaufen.com
Triff mich auf Facebook und/oder bei Google+
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Polnische Kiefer
Ranglisten-Ass


Anmeldungsdatum: 03.10.2008
Beiträge: 229
Wohnort: Gumschlag

BeitragVerfasst am: 11.06.2010, 21:02    Titel: Antworten mit Zitat

wenn der Käufer einen Bumerang erwirbt, dann wird er ihn auch testen wollen. Sobald er das getan hat, hat er ihn entweder gefangen, oder der Bumerang ist nicht mehr im gleichen Zustand (Grasflecken etc.)
Hat er ihn gefangen, wird er ihn wohl nicht zurück geben.
Kauft er ihn für jemand anderen, der den nicht haben will, war´s ein Fehlkauf. Und das ist er selber schuld.
Schön, daß ich solche Probleme nicht habe, denn ich verschenke gern.
Grüsse aus Koblenz Sehr glücklich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Winfried Gorny
Bumerang-König


Anmeldungsdatum: 11.03.2004
Beiträge: 1132
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 12.06.2010, 10:48    Titel: Antworten mit Zitat

... Stimmt ja, irgendwie, was du da schreibst, aber:

Das ändert nichts an den gesetzlichen Grundlagen und der Praxis der Abmahn-Anwälte. Und: Grasflecken kann man abwischen und wenn der erste Wurf ein Fehlwurf war und der Bumerang zerkratzt ist (Steinschaden oder so) ist er natürlich nicht mehr in neuwertigem Zustand.

Das "Aber" bleibt jedoch....

Nett, auch, alter Baum, dass du Bumerangs verschenkst (das mache ich auch sehr oft); das steht hier jedoch auch nicht zur Debatte, gell?
_________________
Gruß aus Hamburg, Winfried

www.das-bumerang-projekt.de
www.bumerang-kaufen.com
Triff mich auf Facebook und/oder bei Google+
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Boomer61
Footcatch-Routinier


Anmeldungsdatum: 15.08.2007
Beiträge: 194
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 12.06.2010, 23:43    Titel: Antworten mit Zitat

Hab zu diesem Thema gerade- mehr o. weniger, zufällig folgendes im www gefunden: http://www.e-recht24.de/
(ist leider mit versteckter Werbung)
_________________
http://www.alice-dsl.net/ubahls/index.htm
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
grobator
Aboriginee-Stammesbruder


Anmeldungsdatum: 21.06.2008
Beiträge: 529
Wohnort: Wurfwiese

BeitragVerfasst am: 20.06.2010, 19:53    Titel: Antworten mit Zitat

MoinMoin,
naja, so eine Schockwelle sollte dieses ja eigentlich nicht produzieren.
Als regelmäßiger Besucher bei http://www.wortfilter.de/ bin ich da schon weitaus Schlimmerem begegnet. Aber trotzdem ist der Hinweis von Winnie schon für den einen oder anderen interessant, der auch mal etwas verscherbeln will. Denn die arbeitslosen Abmahnanwälte schwirren da wirklich bei eBay herum und stürzen sich auf alles Fressbare. Ich habe mal bei einem einträgigen eBay-Seminar für Verkäufer teilgenommen, wo jede Menge Juristen Frage&Antwort gaben. Unisono sagte man: "Wenn Sie beim Verkaufsangebot ein Grummeln in der Magengegend spüren, lassen Sie es sein. Den Ärger, den man sich einfängt ist es nicht wert."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Dietmar
Aussie-Round-100-Werfer


Anmeldungsdatum: 28.01.2004
Beiträge: 279
Wohnort: Lautertal

BeitragVerfasst am: 20.06.2010, 20:01    Titel: Antworten mit Zitat

grobator hat folgendes geschrieben:
wo jede Menge Juristen Frage&Antwort gaben


Frei nach Ludwig Thoma:
Er war ein Jurist und auch sonst von mäßigem Verstand. Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
grobator
Aboriginee-Stammesbruder


Anmeldungsdatum: 21.06.2008
Beiträge: 529
Wohnort: Wurfwiese

BeitragVerfasst am: 20.06.2010, 20:13    Titel: Antworten mit Zitat

Dietmar hat folgendes geschrieben:
grobator hat folgendes geschrieben:
wo jede Menge Juristen Frage&Antwort gaben


Frei nach Ludwig Thoma:
Er war ein Jurist und auch sonst von mäßigem Verstand. Winken


Jepp, genau Winken auch mir sind die "Winkel"advokanten so richtig ans Herz gewachsen.Sehr böse
Wahrscheinlich weil mich der Winkel im Begriff an einen Bumerang erinnert.

Jetzt noch mein Lieblingsgedicht von Eugen Roth dazu:
Zitat:
Ein Mensch, nach längerem Eheleiden,
faßt endlich Mut und läßt sich scheiden.
Kaum ist die Sache abgesprochen
hat er sich jäh den Hals gebrochen.
Sein Tod läßt selbst die Witwe kalt,
doch bitter weint der Rechtsanwalt.

So, mehr OT gibt's jetzt erstmal nicht dazu.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Foren-Übersicht -> Rund um den Bumerang Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group