FAQFAQ   SuchenSuchen     BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Hilfe beim Werfen gesucht....
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Dieses Forum ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.     Foren-Übersicht -> Archiv
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Winfried Gorny
Bumerang-König


Anmeldungsdatum: 11.03.2004
Beiträge: 1128
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 30.04.2013, 17:37    Titel: Antworten mit Zitat

Verstanden.

Aber wenn ich das richtig verstanden habe, dreht sich das um den Begriff "Bumerang-Verrückte"?

Aus dem Zusammenhang sollte doch jeder sehen können, dass das nun wirklich eine scherzhafte Bezeichnung ist/war?

So sehr müssen Menschen aufpassen, was sie sagen? Geschockt
_________________
Gruß aus Hamburg, Winfried

www.das-bumerang-projekt.de
www.bumerang-kaufen.com
Triff mich auf Facebook und/oder bei Google+


Zuletzt bearbeitet von Winfried Gorny am 01.05.2013, 15:51, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
grobator
Aboriginee-Stammesbruder


Anmeldungsdatum: 21.06.2008
Beiträge: 529
Wohnort: Wurfwiese

BeitragVerfasst am: 30.04.2013, 20:49    Titel: Re: Statement zum Forengebrauch Antworten mit Zitat

Eckhard hat folgendes geschrieben:
Eckhard (als erwachsener Mensch und als Präsi)
Ich komme nicht umhin mich jetzt zutiefst vor der Erwachsenheit und ob des Präsi-Amtes tief zu verbeugen. In dieser Köperhaltung schleiche ich auf den Knien rückwärts aus dem Foren-Raum heraus und werde -still und heimlich- den weiteren bestimmt noch spannenden Fortlauf ggf. mal googlen, sollte mich die Lust und die Neugier übermannen. Sollte der wahrscheinliche Fall eintreten, dass dieses Übermannen von Lust und Neugier nicht eintritt wäre es für mich auch nicht weiter schlimm. Ich werde die Abwesenheit nutzen, in Klausur gehen um in Erfahrung zu bringen, was sich exakt unter dem offensichtlich flügelprofil-scharf abgegrenzten Fachbegriff "bumerangrelevante Themen" verbirgt. Erforderliche Randinformationen dazu werde ich notfalls googlen.

Ich empfehle mich und verbleibe
mit freundlichen Grüßen
-Andreas-


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
grobator
Aboriginee-Stammesbruder


Anmeldungsdatum: 21.06.2008
Beiträge: 529
Wohnort: Wurfwiese

BeitragVerfasst am: 30.04.2013, 21:13    Titel: Re: Statement zum Forengebrauch Antworten mit Zitat

Nachdem ich mit etwas Abstand drüber sinniert habe, denke ich mal laut über den Austritt aus dem DBC nach.
Ich bin gern bereit meinen Beitrag (letztendlich auch in finanzieller Form) für eine Unternehmung zu leisten, die ich gut finde, mit der ich mich identifiziere und in der ich mich wiederfinde.
Dazu gehören u.a. Wikipedia, LibreOffice uvm. die jährlich von mir mit einem nicht geringen Beitrag gewürdigt werden.

Mit der weiteren Unterstützung und Förderung des Deutschen Bumernangclub e.V. tue ich mich diesbezüglich immer schwerer, da ich mich selbst darin immer weniger wiederfinde.

zwischenfazitliche Grüße


Zuletzt bearbeitet von grobator am 01.05.2013, 08:56, insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Winfried Gorny
Bumerang-König


Anmeldungsdatum: 11.03.2004
Beiträge: 1128
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 01.05.2013, 05:23    Titel: Antworten mit Zitat

@DBC&Präsi - Offener Brief:

Eigentlich wollte ich mich selbst zu dieser Thematik gar nicht mehr äußern, lege aber Wert darauf, dass das was ich jetzt schreibe von unerhörter Relevanz bezüglich "Bumerangs", respektive DBC ist.

Es tut mir sehr weh, Eckhard dass auch du offensichtlich eines nicht zu begreifen scheinst - so wird der DBC nie bei jungen Menschen landen. So staubtrocken und spaßfrei muss sich die junge Generation mit Grausen abwenden.

Das, was du hier so hochgeistig verklausuliert und mit feinen Fremdwörtern gespickt schreibst, suggeriert (Ich muss jetzt mal zeigen, dass ich auch Fremdwörter kenne...) mir und nicht nur mir, dass du und der DBC offenbar unter euch bleiben wollt - in der jetzigen Besetzung - ad infinitum (Ja, ich kann auch ein bißchen Latein, habe meinen Asterix und Obelix gelesen).

BTW:
Ist dir, lieber Eckhard eigentlich klar, dass man mit dieser Art zu schreiben die jungen Menschen auch verschreckt? Glaubst du nicht, dass das auch eine negative Außenwirkung haben könnte, weil sich junge Leser hier des Eindrucks nicht erwehren können, dass es sich hier um einen elitären, selbstverliebten Haufen alter Männer handeln könnte?

Allein der sinngemäße Passus "Dann geht doch zu Facebook" sollte dich und alle anderen "Mitentscheidungsträgern" mal zu einer vorsichtigen Nabelschau veranlassen:

Da bin ich schon! - Und nicht nur ich, sondern die ganzen vielen jungen Menschen, die der DBC ja angeblich so händeringend sucht. - Hast du die auch alle dahin verwiesen?

Ja merkst du, merkt ihr denn überhaupt noch irgendetwas? - Offensichtlich nicht.

Zitat:
Dies ist eine persönliche Wahrnehmung die von nachdenklichen Zeitgenossen geteilt wird.


Lieber Eckhard, das gilt für das von mir oben Gesagte durchaus auch. Die Welt ist sehr viel größer als der innere DBC-Zirkel!. Du solltest/ihr sollet vielleicht einmal versuchen, vorsichtig ein wenig über den Tellerrand zu schauen und euch selbst zu hinterfragen.

Letzteres ist die Grundlage allen menschlichen Fortschreitens und sollte nicht verlernt werden.

Zitat:
An einer sophistischen (ggf. googeln) Diskussion darüber werde ich mich nicht beteiligen.


Siehst du, das ist genau das, was ich nun eine "arrogante Außenwirkung" nennen würde, denn genaugenommen hast du damit geschrieben:

"Falls ihr, liebe Forenteilnehmer und Besucher zu doof seid (und das nehme ich mal schwer an), dieses hochgeistige Elaborat zu verstehen, könnt ihr ja notfalls googeln, ihr kleinen Dummies!".

Abgesehen davon wirft das ein ganz schlechtes Licht auf dein Verständnis und auch das des DBCs von Demokratie. Irre ich mich, oder sind demokratische Strukturen in e. V.s nicht sogar Bestandteil der Beurteilung von Gemeinnützigkeit?! - sic!


Ich habe damit wirklich keine Probleme, wenn du so etwas durchaus schon Diskriminierendes schreibst, denn: "Was kratzt es die Eiche, wenn die Wildsau sich an ihr reibt?"!

Will sagen:
Ich habe ohnehin ein derart übersteigertes Selbstbewußtsein, dass mich so etwas überhaupt nicht ärgern oder verletzen kann.

Aber denke doch bitte einmal in diesem Zusammenhang an deine vielbeschworene Außenwirkung auf junge, noch nicht so gefestigte Menschen mit einem nur etwas geringer ausgeprägten Selbstbewußtsein.

Die Wirkung sollte gerade dir als Pädagoge bekannt - besser noch: ständig bewußt sein....


Mein Abschlußstatement:

Ich habe hier immer - und sehr ausführlich - versucht, Ratsuchenden beizustehen, habe versucht, die Vereinsziele des DBC nach Kräften und meinen Möglichkeiten zu unterstützen, muss jetzt aber mit großer Trauer sehen, dass das offensichtlich gar nicht erwünscht ist.

Dass auch du, Eckhard, mit dem ich vorher des Öfteren gerade über diese Thematik gesprochen/telefoniert habe, keine Änderung herbeiführen magst, kein offenes Ohr hast und das alles hier in dieser recht überheblich wirkenden Art abbügelst, macht mich zutiefst traurig.

Ich hatte da schon große Hoffnungen und erkenne dich leider überhaupt nicht wieder - das tut weh.

Ich werde sicherlich noch das eine oder andere Mal hier reinschauen und sollte jemand Rat und Tat benötigen, vielleicht auch mal was schreiben - wenn sich sonst keiner bemüht - oder meiner Ansicht nach nicht ausreichend bemüht.

Aber dennoch:

Dies hier kann meine Heimat nicht mehr sein - ob es der DBC bleiben wird, will ich jetzt nicht übers Knie brechen.

Aber so alt in Geist und Seele, wie ich offenbar werden müßte, um hier wohlgelitten zu sein, werde ich nie werden (wollen). Um das vermeiden zu können, scheint mir etwas Abstand sinnvoll zu sein; denn es könnte ja ansteckend sein!

Und so mache ich jetzt ganz leise die Tür hinter mir zu.

Schlußwort

... ein Zitat eines jugendlichen Besuchers, der hier auch nie wieder gesehen wurde:

Zitat:
Viel Spaß beim Löschen!

_________________
Gruß aus Hamburg, Winfried

www.das-bumerang-projekt.de
www.bumerang-kaufen.com
Triff mich auf Facebook und/oder bei Google+


Zuletzt bearbeitet von Winfried Gorny am 02.05.2013, 10:37, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
dreinullzwo
Balsaholz-Werfer


Anmeldungsdatum: 12.03.2013
Beiträge: 10
Wohnort: im Hohenlohischen

BeitragVerfasst am: 01.05.2013, 20:06    Titel: Antworten mit Zitat

hallo zusammen,
auch wenn jetzt noch ein off-topic dazukommt:

ich finde es seltsam, teilweise sogar erschreckend und traurig.
was und wie es hier abgeht kann doch nicht die essenz aus all euren jahren als werfer, hobby oder pro, sein. im kindergarten würd ichs ja verstehen, aber HIER?

bevor ich mich hier anmeldete, hatte ich den ersten "wieder"-kontakt zu den werfern "überm teich". leute wie z.b rich harrison, ted bailey, greg snouffer oder auch volker (r.i.p.), alles "alte haudegen" die auch mal ihre mätzchen und sprüche reissen und keinen störts.

ich lese hier seit ca. einem jahr mit (in dem sich hier nicht wirklich viel getan hat, ausser diverse listen etc.) und hab mir schon desöfteren ernsthaft überlegt dem dbc beizutreten. seit geraumer zeit , nehme ich immer mehr abstand davon. wenn man liest, wie hier teilweise aufeinander rumgekloppt und sich gegenseitig "angeschi...n" und spässchen ermahnt und zensur betrieben wird, nein danke.

ich stell mir nur vor, ich begebe mich auf nen contest zum zugucken und erfahrungsaustausch und alles was ich sehe, ist die berühmte grüppchenbildung. hier elite, da die rookies, da die greenhorns. alle schön unter sich und keiner gönnt dem andern die butter aufm brot. danke, da bleib ich lieber allein auf meiner wiese. wer weiss, vielleicht isses im realen leben anders, aber ich würds doch geheuchelt finden.
mich jedenfalls bekommt der dbc nicht als member, is mir alles zu "ehrenkäsig" in diesem verein.

derjeninge mod, admin oder wer auch immer mich jetzt nicht mehr in diesem forum haben möchte, möge meinen account jetzt löschen oder für immer schweigen.

trauernde grüsse, sven

p.s.: ein OT bereich für members only wäre vielleicht auch angebracht.
dann wären manch unnötige diskussionen so gar nicht öffentlich!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Micha
Wurftaschen-Eroberer


Anmeldungsdatum: 02.02.2004
Beiträge: 46

BeitragVerfasst am: 02.05.2013, 08:01    Titel: Forum Antworten mit Zitat

Hallo Sven,

Danke für deine offene Einschätzung. Es gibt seit Jahren eine Menge Leser die Kopfschüttelnd einige Beiträge lesen.
Die schweigende Mehrheit haut weder aufeineander ein noch muss sie sich hier produzieren oder gar einmischen.
Nein, man trifft sich in Freundschaft auf einem Platz und tauscht sich aus.

Schade wenn diese unnötigen Beiträge dich davon abhalten würden diesen herrlichen Sport auszuüben oder dich mit uns auf dem Platz zu treffen und zusammen Spaß haben könnten.

Micha
Kassenwart und Moderator
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Winfried Gorny
Bumerang-König


Anmeldungsdatum: 11.03.2004
Beiträge: 1128
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 02.05.2013, 10:20    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Micha!

Habe ich das jetzt wirklich richtig gelesen und verstanden?

Zitat:
noch muss sie sich hier produzieren oder gar einmischen.
??

...das, was man in allen anderen Foren als "Beitragen von Kommentaren" üblicherweise kennt, wird von dir also - und das im Namen des DBCs - als "SICH GAR EINMISCHEN" gebranntmarkt??

Ist dir wirklich klar, was du damit hier öffentlich sagst/aussagst?

Was ist das für ein Verständnis von Demokratie innerhalb des Vereins?

Vor allem:
Ist dir eigentlich klar, dass zu den gesetzlich festgeschriebenen Kriterien für die Anerkennung der Gemeinnützigkeit demokratische Strukturen innerhalb eines Vereins unabdingbare Vorausetzung sind - bei Strafe der Aberkennung dieses Status (sic!)?

Und sich "Einmischung" durch Mitglieder zu verbitten, ist ein Anliegen, dass so weit von Demokratie entfernt ist, wie die Erde von Andromeda.

Wenn dir das dann klar ist - oder auch jetzt erst klar geworden sein sollte, kann es für dich eigentlich nur ein Handeln geben, um Schaden vom Verein abzuwenden:

Dein eigenes Posting löschen, nämlich!!

Denn wie immer so schön festgestellt wird: Das hier ist öffentlich; da muss nur mal der Falsche mitlesen!

BTW:
Damit das dann auch glatt aussieht, hast du meinen Segen, wenn du auch dieses Posting von mir löscht. - Allerdings nur unter der Voraussetzung, dass deines dann vorher auch gelöscht wurde.

Das kann man nun wirklich nicht einfach hier stehen lassen, sorry!

*Kopfschüttel*
_________________
Gruß aus Hamburg, Winfried

www.das-bumerang-projekt.de
www.bumerang-kaufen.com
Triff mich auf Facebook und/oder bei Google+
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Dirk Klöckner
Accuracy-Wiederauffänger


Anmeldungsdatum: 28.01.2004
Beiträge: 62
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 02.05.2013, 11:00    Titel: gelesen "ja", verstanden "Nein" Antworten mit Zitat

Moin Winfried,

gelesen "ja", (richtig) verstanden "Nein"...würde ICH jetzt mal behaupten.

Ich "mische mich jetzt mal ein", so wie ich annehme, das Micha es gemeint hat. Indem ich nämlich ein Posting im Forum mache und etwas kommentiere.
ICH verstehe Michas Aussage so, das sich viele Leute nicht zu diversen Postings hier äußern (= "einmischen"). Warum und wieso lasse ich mal dahin gestellt.
Wo du nun gelesen haben willst, das hier irgendwem verboten wird sich zu äußern, einzubringen, teilzunehmen, "einzumischen" kann ICH nicht nachvollziehen!!!!
Dieses Forum und speziell dein Beitrag ist ein "schönes" Beispiel dafür, wie "kompliziert" Kommunikation mitunter ist. Auch und gerade in diesem Forum mit seiner eingeschränkten eindimesionalen Weise, dem posten. Da gehen alle Zwischentöne der direkten Unterhaltung verloren. Dafür bleibt dann viel Spielraum um "zwischen den Zeilen" zu lesen und Sachen zu sehen / lesen, die nie gemenit waren. (Schulz von Thun lässt Grüßen)
In diesem Sinne wünsche ich mir dann doch lieber wieder mehr wirkliche, reale Kontakte. Und das klappt in unserem Fall am besten auf der Wiese.

Also Sven,
wenn du die Möglichkeit hast, mal auf einem Turnier / Werfertreff / Wurfnachmittag / Workshop aufzulaufen, fühl dich herzlich eingeladen!!!!
Es freuen sich ALLE Werfer, wenn neue Gesichter auftauchen.
Da kannst du dann deine geäußerten Vorstellungen einmal persönlich ganz zwanglos überprüfen (die mit meinen Erfahrungen absolut konträr gehen)
Das ist dann das"richtige Leben"; da hatten bisher eigentlich alle ihren Spaß und haben einen ihnen genehmen Platz gefunden.
In diesem Sinne einfach mal schauen, ob es nicht irgendwo in deiner Nähe gibt.
Sportliche Grüße, Dizzy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Winfried Gorny
Bumerang-König


Anmeldungsdatum: 11.03.2004
Beiträge: 1128
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 02.05.2013, 11:07    Titel: Antworten mit Zitat

OK.

Wo du Recht hast, muss ich dir Recht geben. Dennoch gebe ich zu bedenken, dass das durchaus eine leicht zu mißverstehende Formulierung war.

Höchstwahrscheinlich - um nicht zu sagen: Sicherlich - auch nicht so gemeint, wie ich mit kühlem Kopf jetzt zu sagen wagen würde.

Aber erst einmal höchst gefährlich in der impliziten Aussage.

Vor allem aber ist der letzte Absatz, in dem du dein Wort an Sven richtest, ein schöner.

Denn dem kann ich nur zustimmen, vor allem bei den Gelegenheiten (VT, wenn auch selten genug, da ich es nur selten einrichten kann), bei denen ich die Freude hatte, die Dreckhecken auf der Stadtparkwiese zu treffen. - Alle durch die Bank Menschen, mit denen ich gern zusammen war/bin.

Auf das richtige Leben!
_________________
Gruß aus Hamburg, Winfried

www.das-bumerang-projekt.de
www.bumerang-kaufen.com
Triff mich auf Facebook und/oder bei Google+
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
grobator
Aboriginee-Stammesbruder


Anmeldungsdatum: 21.06.2008
Beiträge: 529
Wohnort: Wurfwiese

BeitragVerfasst am: 03.05.2013, 12:15    Titel: Antworten mit Zitat

Kurze Frage an die Moderation: Sollte man nicht langsam mal wieder die Privatsphäre des Clubmitglieds Rainer Rohloff schützen? Seit Tagen steht seine EMail Adresse hier im zweiten Beitrag dieses Threads und kann von jedermann im Internet abgegriffen werden. Ich gehe mal ganz stark davon aus, dass Frank diese Botschaft mittlerweile erhalten hat, daher hat diese Veröffentlichung des Kontakts seinen Zweck erfüllt.
Im Zweifelsfall Rainers Mail-Adresse Frank per P.N. zukommen lassen.

Vielen Dank dafür von meiner Seite
Andreas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Micha
Wurftaschen-Eroberer


Anmeldungsdatum: 02.02.2004
Beiträge: 46

BeitragVerfasst am: 03.05.2013, 16:46    Titel: Antworten mit Zitat

Danke Grobator,
E-Mail ist gelöscht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
guido
Aussie-Round-100-Werfer


Anmeldungsdatum: 28.01.2004
Beiträge: 457
Wohnort: muenchen

BeitragVerfasst am: 03.05.2013, 17:59    Titel: Antworten mit Zitat

guido hat folgendes geschrieben:


Rainer wird sich jetzt bestimmt über viel Post freuen.

Finde ich nicht gut die Adressen in den eh schon unsicheren Forum zu


Und dafür wird dann auswärts gesprochen ( man muss googeln um was zu verstehen ) und der DBC fast Aufgelöst?

Ich denke das war alles etwas sehr hochgezogen.

Schade

Guido

@Swen

Zu deinen Äußerungen,

kann ich alles verstehen, muss aber die Antworten der anderen auch so bestätigen, Turniere und Werfer Treffen sind kleine Familienfeste, bei denen JEDER herzlich aufgenommen wird.
Und dein Vorschlag mit einer Interna Sektion für Mitglieder, das habe ich schon vor Jahren gefordert. Wollte der DBC nicht.
_________________
www.bumerang-muenchen.de

www.bumerangshop24.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
dreinullzwo
Balsaholz-Werfer


Anmeldungsdatum: 12.03.2013
Beiträge: 10
Wohnort: im Hohenlohischen

BeitragVerfasst am: 03.05.2013, 20:16    Titel: Antworten mit Zitat

hallo zusammen,
danke der positiven zusprache!
abhalten vom werfen werden mich die manchmal unnötigen und eindeutig
zweideutigen postings nicht. genauso manch "hex-hex" ominös verschwundenen postings, die "hoppla", auf einmal wieder da sind.
sowas macht mich halt seeehr nachdenklich, was der eine oder andere
von euch auch verstehen wird. vorerst liegt eine mitgliedschaft für mich mal auf eis, sorry dafür.

jedenfalls werde ich demnächst mal ein wurfmeeting mit joachim rauser anstreben, der einzige in meiner unmittelbaren nähe.

mhr, sven

p.s.: meinetwegen kann der thread jetz geschlossen werden Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Frank
Administrator


Anmeldungsdatum: 07.08.2005
Beiträge: 139
Wohnort: Halle/Saale

BeitragVerfasst am: 04.05.2013, 08:34    Titel: ??? Antworten mit Zitat

Aua,
ich hatte mit meiner Frage für eine Mutter mit zwei Kindern Unterstützung beim Bumerangwerfen für die Kids zugesagt und heute erst wieder hier nachgesehen.

Hoffentlich sieht sie nicht selbst hier vorbei...
_________________
Viele Grüße aus Halle
Frank
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Dieses Forum ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.     Foren-Übersicht -> Archiv Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group