FAQFAQ   SuchenSuchen     BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Trifly Gewichte

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Foren-Übersicht -> Rund um den Bumerang
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Roland
Bullseye-Küken


Anmeldungsdatum: 04.06.2016
Beiträge: 2
Wohnort: Oberösterreich

BeitragVerfasst am: 18.07.2017, 13:45    Titel: Trifly Gewichte Antworten mit Zitat

Servus aus Österreich,

würde gerne ein paar Triflys bestellen. Kann mir bitte jemand sagen, wie sich das Material aufs Gewicht auswirkt? (PP, PET, ABS, Nylon 5-11%).
Welche anderen Eigenschaften kann ich bei diesen Materialien erwarten? (würde sie auch gern modifizieren für fast catch ...)

Danke im Voraus für Eure Hilfe.

Liebe Grüße
Roland
_________________
Das einzige Freizeitgerät, das mich seit 20 Jahren fesselt Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alex Opri
Administrator


Anmeldungsdatum: 27.01.2004
Beiträge: 241
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 19.07.2017, 00:06    Titel: Antworten mit Zitat

Hi Roland,

hier die Gewichte:

Polypropylen 45g
Nylon 0% 59g
Nylon 5% 57g
Nylon 9% 60g
Nylon 11% 65g
ABS 55g
PET 70g

Der zunehmende Glasfaseranteil führt zu mehr Steifigkeit. Grundsätzlich kann man sagen: je steifer desto schneller. ABS ist am steifsten und hat eine für schnelle Fast Catch Bumerangs sehr geeignete Dichte, ist aber auch zerbrechlicher als die anderen Materialien. Mehr Details zu den einzelnen Triflys findest Du sonst noch im Webshop hier auf der Seite.

Bei Fragen kannst Du Dich gern melden.

Alex
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Roland
Bullseye-Küken


Anmeldungsdatum: 04.06.2016
Beiträge: 2
Wohnort: Oberösterreich

BeitragVerfasst am: 19.07.2017, 05:59    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Alex,

danke für die detaillierte Info Sehr glücklich
Werde im September ans Meer fahren. Da ist etwas Windresistenz gefragt. Hoffentlich schwimmen die schwereren Exemplare auch Mit den Augen rollen

Liebe Grüße
Roland
_________________
Das einzige Freizeitgerät, das mich seit 20 Jahren fesselt Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dietmar
Aussie-Round-100-Werfer


Anmeldungsdatum: 28.01.2004
Beiträge: 278
Wohnort: Lautertal

BeitragVerfasst am: 31.07.2017, 17:40    Titel: Antworten mit Zitat

Hi Alex,

was kommt deiner Meinung nach dem alten NightGlow vom Gewicht und Konsistenz am ähnlichsten?

Viele Grüße,
Dietmar
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Alex Opri
Administrator


Anmeldungsdatum: 27.01.2004
Beiträge: 241
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 31.07.2017, 19:47    Titel: Antworten mit Zitat

Hi Dietmar,

die Steifigkeit entspricht etwa Nylon 9-11%. Das Gewicht liegt mit 62g ebenfalls genau dazwischen. Interessanterweise sind meine letzten alten Night Glows etwas dicker, ca. 0,5mm.

Für alle diejenigen, die den Vergleich nicht nachvollziehen können. Die alten Night Glow Triflys sind unter vielen Werfern legendär. Sie boten ein sehr ausgewogenes Verhältnis aus Steifigkeit und Gewicht. Ich selbst habe für mich einige wirklich tolle Bumerangs daraus machen dürfen.

Alex
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dietmar
Aussie-Round-100-Werfer


Anmeldungsdatum: 28.01.2004
Beiträge: 278
Wohnort: Lautertal

BeitragVerfasst am: 31.07.2017, 20:14    Titel: Antworten mit Zitat

Hi Alex,

konntest du aus dem Nylon 9-11% etwas bauen im Vergleich zu NightGlows?

Hast du Erfahrung damit?

Viele Grüße,
Dietmar
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Alex Opri
Administrator


Anmeldungsdatum: 27.01.2004
Beiträge: 241
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 31.07.2017, 21:10    Titel: Antworten mit Zitat

Was für eine Frage. Brauchst doch nur in die Taschen der meisten Werfer schauen. Nylon ist fast überall präsent.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dietmar
Aussie-Round-100-Werfer


Anmeldungsdatum: 28.01.2004
Beiträge: 278
Wohnort: Lautertal

BeitragVerfasst am: 31.07.2017, 21:22    Titel: Antworten mit Zitat

Alex Opri hat folgendes geschrieben:
Was für eine Frage. Brauchst doch nur in die Taschen der meisten Werfer schauen. Nylon ist fast überall präsent.


Ok. Nun etwas präziser. Was ist besser 9 oder11 %?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Alex Opri
Administrator


Anmeldungsdatum: 27.01.2004
Beiträge: 241
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 01.08.2017, 09:25    Titel: Antworten mit Zitat

9% ist meinem Gefühl nach ähnlicher. Allerdings sehe ich in den Varianten eine große Chance. Der alte Night Glow war für vieles gut, aber sicher auch nicht immer optimal. Mit den Nylonvariaten hat man mehr Spielraum.

Sind übrigens alle noch in unserem Webshop erhältlich...

Alex
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Foren-Übersicht -> Rund um den Bumerang Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group