Termine
Termine 2019
Termine 2018
Termine 2017
Termine 2016
Termine 2015
Termine 2014
Termine 2013
Termine 2012
Termine 2011
Termine 2010
Termine 2009
Termine 2008
Termine 2007
 
Ranglisten
Online Turnier Browser
 
Turniere 2013
Bumerangschießen und Bogenwerfen?!
Die 23 Ü 40 - eine Auslese!
 
Turniere 2009
Frühlings-Weitwurf-Turnier in Mühlacker 2009 - Ergebnisse
 
Turniere 2008
Ü40, die 18.te!
 
Turniere 2007
Bumerangs in Haibach - eine Empfehlung!
 
Turniere 2006
Und es geht DOCH! - Ein neues Turnier im Süden der Republik!
Kieler WM-Auftaktturnier
Nachlese: 16. Deutsche Ü40-Meisterschaft in Haibach
 
Turniere 2005
6. int. Dürener Stadtmeisterschaft - Wettergott ließ Bumerangwerfer im Regen stehen!
 
Turniere 2004
Saisonabschluß am Strand von Viareggio
WM 2004 in Charleville Mézières
DBC Kyliepräsentation in Schöningen
Weitwurf-WM in Haguenau/F
 
Turniere 2003
Schweizer Meisterschaft in Lausanne/CH
3. Niedersachsen-Meisterschaft
Europameisterschaft 2003
24. Int. Deutsche Meisterschaft
1.Mai-Treff in Bielefeld
 
Turniere 2002
6. Münchener Oktoberfestwerfen
Int. Schweizer Meisterschaft in Burgdorf/CH
9. int. Norddeutsche Meisterschaften in Varrel
23. internationale Deutsche Meisterschaft
Trefriw Boomerang Festival 2002
2. Niedersachsen Meisterschaft in Langen
5. Aalener Stadtmeisterschaft
Ü40 in Pößneck/Thüringen
 
Turniere 2001
15. int. Schweizer Meisterschaften
4. Aalener Stadtmeisterschaft
8. Norddeutsche Meisterschaften in Varrel
Herbst-Weitwurfturnier in Mühlacker
5. Münchener Oktoberfest Werfen
Deutsche Schülermeisterschaft 2001
 
Trainingstips
Trickfangserie Teil 4
Trickfangserie Teil 3
Trickfangserie Teil 2
Trickfangserie Teil 1
 
Nationalmannschaft
Die Knochen
Young Guns
 
Verschiedenes
Bumerangwerfen in der Leichtathletik
jam!
 
Rekorde
Deutsche Rekorde
Weltrekorde
Europarekorde



Nationalmannschaft >> Young Guns



Die Young Guns sind dreifacher Weltmeister!


Das Deutsche Bumerangteam "German Young Guns" ist das erfolgreichste Bumerangteam aller Zeiten. Bereits dreimal in Folge gelang es den Young Guns, die Mannschafts-Weltmeisterschaft zu gewinnen. Zusammengefunden haben sich die Guns 1995 in der Küche von Axel Heckner, damals mit dem Ziel, endlich die Dominanz der Amerikaner zu beenden. Mit Erfolg! 1996 wurde das Team in Christchurch/NZ zum ersten Mal Weltmeister!

Young Guns, das sind:
Torsten Fredrich
Fridolin Frost
Gerrit Lemkau
Günter Möller
Harald Steck
Oli Thienhaus

Oli von Kempen, der 1996 in Neuseeland noch im Young Guns Team vertreten war, ist inzwischen leider kein aktiver Bumerangwerfer mehr. Das 5er-Team von 1996 wurde dann 1998 ergänzt durch den Linkshänder Harald Steck und Torsten Fredrich, weltweit bekannt als "the fastest hand in the north".


Der größte deutsche Erfolg aller Zeiten...

Die Young Guns und die Knochen bei der WM 1998 in St.Louis/USA

...war zweifellos die Weltmeisterschaft 1998 in St.Louis/USA, mitten in des "Höhle des Löwen". Damals gelang des den Young Gungs, ihren Titel erfolgreich zu verteidigen. Bereits vor der abschließenden Disziplin standen sie als Weltmeister fest und konnten daher es daher am Ende gelassen angehen. Aber damit nicht genug: das zweite deutsche Team, die Knochen, belegten den zweiten Platz in der Gesamtwertung! Damit stellte Deutschland den Weltmeister und den Vize-Weltmeister. Was für eine eindrucksvolle Lektion für die sieggewohnten Amerikaner!
Die Krönung dieser Weltmeisterschaft war dann der Einzel-Weltmeistertitel von Young Guns-Mitglied Fridolin Frost, der damit zum zweiten Mal nach 1992 Einzelweltmeister wurde und seine weltweite Ausnahmestellung einmal mehr unterstrich. Die Mission "St.Louis" hätte erfolgreicher kaum verlaufen können...


Die Young Guns nach ihrem dritten Titelgewinn bei der WM 2000 in Melbourne/AUS

Endgültig in die Bumerang-Geschichtsbücher eingeschrieben haben sich die Young Guns mit dem dritten Titelgewinn im Ursprungsland des Bumerangs. Bei der WM 2000 in Australien holte das Team nach einem spannenden Kampf mit den Amerikanern den Titel erneut nach Deutschland!

Die nächste Weltmeisterschaft findet 2002 in Deutschland (Kiel) statt. Man darf gespannt sein, ob es den Deutschen erneut gelingt, den Titel zu verteidigen.


"Sechs Freunde sollt ihr sein..."

Das Erfolgsgeheimnis der Young Guns ist zweifelsohne der einzigartige Team-Sprit. Alle Mitglieder kennen sich bereits seit über 10 Jahren sind inzwischen die dicksten Freunde geworden. Jeder kennt die Stärken und die Schwächen der anderen, und jeder kennt seine eigenen.
Bumerangwerfen galt bis vor einigen Jahren auch innerhalb der Szene als ein Individualsport, bei dem es nicht primär auf Teamwork ankommt. Die Young Guns haben das Gegenteil bewiesen und der Bumerangwelt gezeigt, wie man mit Spaß und Teamgeist alles erreichen kann!

Homepage der Young Guns:
www.youngguns.de



<< zum Seitenanfang


[ Newscenter | Bumerang | Sport | Forum | Club ]
[ Kontakt | Impressum | Datenschutz | Newsarchiv ]

© Deutscher Bumerang Club e.V.