„Bumerangs – Selbstbau und Wurftechnik“ von Ger Schurink

15,00

Nicht vorrätig

Artikelnummer: 170015 Kategorie: Schlagwort:

Beschreibung

Das Buch „Bumerangs – Selbstbau und Wurftechnik“ von Ger Schurink (in der Übersetzung von Wilhelm Bretfeld) stammt aus der der Reihe „Modellbau-Praxis“ der Franckh’schen Verlagshandlung, Stuttgart 1982.

Die Buchrückseite informiert: „Bumerangs haben noch immer etwas Geheimnisvolles an sich. Wie kommt es, dass ein weggeworfenes Stück Holz zu uns zurückkehrt?

Ger Schurink ist international als hervorragender Bumerangbauer bekannt. Mit ausführlichen Texten und detaillierten Zeichnungen erläutert er den Selbstbau von 18 ausgewählten Bumerangs von der Zeichnung über die Auswahl des richtigen Materials und Werkzeugs bis hin zu Verzierungsvorschlägen. Neben einfacheren, klassischen Modellen finden sich auch echte Spezialitäten: Bumerangs mit drei, vier oder sechs Armen, sowie verstellbare, T-förmige oder halbrunde Modelle und vieles andere mehr.

Selbstverständlich kommt auch die Wurftechnik nicht zu kurz, so dass schon bald für jeden der Gruß der Bumerangfreunde zutrifft: Many Happy Returns!“

Hier noch die Inhaltsübersicht:

  • Bumerangs
  • Die Aerodynamik des Bumerangs
  • Wurftechnik
  • Fangen
  • Wettkämpfe und Spiele
  • Die Herstellung von Bumerangs
  • Oberflächenbehandlung und -gestaltung
  • Baupläne
  • Literatur
  • Anschriften
  • Bezugsquellennachweis für Baumaterial

Gebundene Ausgabe im Format von ca. 13 x 19,5 [cm], 64 Seiten, mit 13 Farbfotos und 44 s/w-Zeichnungen.

Es handelt sich um ein Buch aus zweiter Hand.

Zusätzliche Informationen

Gewicht 0.3 g